ÜBER UNS

Eine Grundschule und eine Musikschule arbeiten zusammen

Bei uns an der Strausberger Grundschule am Wäldchen gibt es seit dem Schuljahr 2013/14 das Projekt „Singklasse“.

Dahinter steht die Idee, den Musikunterricht der Grundschule mit dem Lehrangebot der Kreismusikschule Märkisch-Oderland zu verbinden

Wir sind damit Teil der Initiative Klasse: Musik für Brandenburg. Diese Initiative wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur finanziert, in Kooperation mit der Universität Potsdam und dem Bildungsministerium des Landes Brandenburg durchgeführt und vom Verband der  Musik- und Kunstschulen Brandenburg VdMK gefördert.

Bei uns gibt es zwei Schulklassen, die in Musik gemeinsam von Cathrin Spanke, Musiklehrerin an der Grundschule am Wäldchen und einer Gesangslehrerin/einem Gesangslehrer der Kreismusikschule MOL, unterrichtet werden.

Der Musikunterricht in den Singklassen geht inhaltlich und zeitlich zum Teil weit über das hinaus, was der Lehrplan der Grundschule fordert.

Seit dem Schuljahr 2015/16 beziehen wir auch Kinder aus den anderen Schulklassen, die Spaß am Singen haben, ein. Wir sind zu einem richtigen Chor zusammengewachsen.

Wir freuen uns, wenn auch Kinder von anderen Schulen bei uns mitmachen. Wir proben donnerstags in unserer Aula.

Artikel im BLICKPUNKT

 

Hier ist ein Ausschnitt aus einer Sendung des RBB-Kulturradios vom 01.12.2015 über Chöre in Brandenburg zu hören.

Märkische Wandlungen: Nun singet und seid froh - Adventsbesuch bei Chören in Brandenburg, Autorin: Hannegret Biesenbaum

Mit freundlicher Genehmigung von Frau Dr. Biesenbaum.


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld